Homöopathische Arztpraxis

 

Gesundheit herstellen, Gesundheit erhalten –  so sehen wir subsummiert unsere ärztliche Tätigkeit. 

Der erste Schritt beginnt  mit dem Bemühen die kleinen oder großen Patienten in ihrem Anliegen umfassend und möglichst präzise zu verstehen.

Der zweite Schritt ist das Stellen einer korrekten Diagnose. Viele Patienten kommen bereits mit einer Diagnose, andere nicht.  Bei Letzteren können Untersuchungen, Labortests oder auch  die Konsultation anderer Kollegen erforderlich sein.

Ist die Diagnose klar, muss entschieden werden, mit welcher der  Heilmethoden der schnellste und besten Erfolg wahrscheinlich ist. Bei Kindern ist das in aller Regel die klassische Homöopathie, bei  Erwachsenen mit chronischen Krankheiten oftmals die Kombination von Homöopathie mit Akupunktur oder anderen naturheilkundlichen Ansätzen.

Gelegentlich beziehen wir schulmedizinische Behandlungsmethoden  mit ein.

Bei allen Patienten – kleinen und großen - ist es wichtig, psychologische Anteile am Krankheitsgeschehen zu erkennen und sie auf diesbezüglich mögliche Therapieansätze aufmerksam zu machen, oder diese in die Wege zu leiten.

Psychische Krankheiten und Beschwerden können mit naturheilkundlichen Methoden sehr wohl deutlich gebessert werden, unserer Erfahrung nach ist zum Erlangen einer befriedigenden und anhaltenden Besserung psychischer Erkrankungen bei den meisten Patienten jedoch ein zusätzlicher psychotherapeutischer oder beratender Therapieansatz  notwendig.

 

Homöopathie Psychotherapie Naturheilkunde Kinderarzt in Passau